Infostände & Flyeraktionen

Venga Infostand UniIn der Bielefelder Innenstadt und gelegentlich auch in anderen Städten oder in der Uni Bielefeld finden Sie uns an unseren Infoständen, wo wir ein doppeltes Konzept verfolgen:
Zum Einen möchten wir allen Menschen, die daran interessiert sind, Tierleid zu mindern, dazu aber noch Wissen über Hintergründe oder Umsetzungsmöglichkeiten benötigen, eine Anlaufstelle bieten, wo wir nach bestem Wissen und Gewissen beraten. In unserem Team sind Menschen mit ihren eigenen unterschiedlichen Erfahrungen mit veganer Lebensweise und eigenen Schwerpunktsetzungen im breiten Feld der Tierrechte, sodass sich für die allermeisten Fragen auch jemand findet, der sie beantworten kann.
Zum Anderen gehen wir selber auf Menschen zu und erkundigen uns, ob wir einen Infoflyer mit auf den Weg geben dürfen. Wir hoffen, gerade auf diese Weise den Einen oder Anderen zum Nachdenken anzuregen, der mit dem Thema noch nicht in Berührung gekommen ist. Zu diesem Zweck sind wir auch immer bemüht, einige zentrale Ideen oder Informationen gut sichtbar auf Plakaten oder Transparenten bereit zu halten – unsere Info-Aktionen sind immer auch Demonstrationen, Proteste gegen die herrschenden Zustände. Gelegentlich zeigen wir außerdem in enger Kooperation mit Animal Rights Watch Filmmaterial mit aktuellen Undercoveraufnahmen aus der Tierhaltung.
Um solche Aktionen regelmäßig realisieren zu können, brauchen wir motivierte Aktive. Wenn auch Sie sich für Tierrechte engagieren möchten, machen Sie doch einfach einmal mit! Die nächsten Termine geben wir auf Anfrage oder zum Teil bei Facebook bekannt.

 |  Zurück zur Übersicht (Allgemein)  |  »